Verletztes Zahnfleisch

Verletztes Zahnfleisch

Das Tragen von Zahnspangen, Prothesen, Zahnkronen, BrĂŒcken und anderen kieferorthopĂ€dischen Hilfsmitteln reizt und verletzt oft die Mundschleimhaut. Auf ihr entstehen kleine Wunden, die von EntzĂŒndungen mit Schwellungen, Schmerzen und Blutungen begleitet werden. Das Zahnfleisch kann auch durch zahnĂ€rztliche Eingriffe wie Zahnextraktion und Zahnwurzelreinigung verletzt werden.

Die Rolle von Gengigel bei der Heilung von Wunden im Mund

Die Rolle von Gengigel bei der Heilung von Wunden im Mund

  1. An der Stelle der Zahnfleischverletzung tritt eine Schwellung auf, begleitet von Schmerzen und Blutungen.
  2. Im ersten Schritt der Wundheilung wird ein Netz aus faserigen Proteinen gebildet, in dem sich die BlutplĂ€ttchen verfangen. Das entstehende Gerinnsel verstopft die Wunde und verhindert so einen ĂŒbermĂ€ĂŸigen Blutverlust.
  3. Wenn Gengigel auf die Wunde aufgetragen wird, gelangt HyaluronsĂ€ure aus Gengigel in die Löcher des Netzes, wo sie entzĂŒndungshemmend wirkt und Schwellungen reduziert. HyaluronsĂ€ure hilft den umliegenden Zellen, Kollagen zu bilden, den Hauptbestandteil von neuem Gewebe. Gengigel bildet eine dĂŒnne Schicht auf der OberflĂ€che der Wunde, die die Wunde vor Bakterien und anderen Fremdkörpern schĂŒtzt.
  4. Am Ende verschwindet das Netz oder das Gerinnsel und das Gewebe wird regeneriert.
  5. Die Wunde ist verheilt.

Gengigel-Produkte

Stöbern Sie durch das breite Produktangebot und finden Sie Ihr Gengigel.

UnschÀdliche Einnahme

UnschÀdliche
Einnahme

Vegan

Vegan

Ohne Zucker

Ohne
Zucker

Ohne Laktose

Ohne
Laktose

Ohne Gluten

Ohne
Gluten

Ohne GVO

Ohne
GVO

Meinungen von Nutzern

LĂ€cheln kostet nichts, hat aber eine wundersame Wirkung – auf Menschen um uns herum und auf uns selbst.
Izdelki GengigelIzdelki Gengigel

ErhÀltlich in Apotheken.

Gengigel
close